Menu
 

Alle hier abgebildeten Glaslösungen wurden von uns mit viel ♥ vor Ort gemessen, hergestellt und montiert.
Die hochaufl√∂sende Abbildung der Glasl√∂sung erreichen Sie durch Anklicken des¬†gew√ľnschten Bildes.

Dichtungslose Echtglas-Duschkabine als Nischenl√∂sung ohne senkrechten PVC-Profilen mit schlichten und formsch√∂nen Marine-T√ľrband-Beschl√§gen.

Die reduzierteste und somit schönste Art eine Echtglas-Duschkabine zu fertigen, ist die dichtungslose Montagevariante in Kombination mit der Plattennut-Montage, wie wir dies bei dieser Nischenlösung umgesetzt haben.

Die Pendelt√ľre wurde mit den formsch√∂nen Marine-T√ľrbeschl√§gen an der Wand befestigt und besitzt keine senkrechten PVC-Abdichtungen. Der feste Glasteil links wurde in eine zuvor erstellte Plattennut montiert, wodurch diese selber keine sichtbare Befestigung aufweist. Der Abstand zwischen der Glast√ľre und dem festen Glasteil betr√§gt 1mm, womit eine ausreichende Wasserabdichtung erwirkt wird.

Der Vorteil der dichtungslosen Montagevariante ist neben der hervorragenden Optik, dass diese einfacher zur reinigen ist, weil keine störenden senkrechten PVC-Profile vorhanden sind und somit Schmutz und Ablagerungen einfach beseitigt werden können.

Nicht jede Duschkabine ist von Anfang an durchgedacht und oftmals werden Produkte so verbaut, wie sie urspr√ľnglich angeboten wurden. Spezielle Gegebenheiten vor Ort werden nicht ber√ľcksichtigt, wodurch halbfertige Produkte bei den Kunden hinterlassen werden.

Bei¬†dieser Installation fehlte die Duscht√ľre, wodurch das Spritzwasser aus der Duschwanne lief. Die Kundin bat uns um eine L√∂sung, da Sie t√§glich mit kleineren oder¬†gr√∂sseren √úberschwemmungen zu K√§mpfen hatte.¬†

Da die bestehende Duschtrennwand f√ľr ein konventionelle Duschkabinent√ľre mit Magnetdichtungen zu lang ist, entschlossen wir uns f√ľr die dichtungslose Montagevariante einer Duscht√ľre. Bei dieser Dichtungsart wird das Spaltmass zwischen Glast√ľre und angrenzender Duschtrennwand auf 1¬†mm oder weniger reduziert. Eine √§usserst pr√§zise Massaufnahme vor Ort ist dabei unerl√§sslich ‚Äď vermutlich ein Grund, warum diese Montageart nur von wenigen angeboten wird. Da ausserhalb der T√ľre W√§scheleinen vorhanden sind, hat die Duscht√ľre eine un√ľbliche H√∂he, damit diese vollst√§ndig nach innen wie aussen ge√∂ffnet werden kann.¬†
Bei den Beschl√§gen orientierten wir uns an den bestehenden Elementen und es wurden verchromt-polierte Marine-T√ľrb√§nder sowie einen dazu passenden runden Glast√ľrknopf ausgew√§hlt.¬†

Sind Sie ebenfalls mit Ihrer bestehenden Glasdusche nicht zufrieden? Dann kontaktieren Sie uns. Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung und lassen Sie nicht im Stich!

Massgefertigte, dichtungslose Eckduschkabine mit formschönen Glasbeschlägen.

Diese Duschkabine¬†als Eckl√∂sung¬†wurde die Pendelt√ľre dichtungslos ausgef√ľhrt, so dass sich diese auch vollst√§ndig nach innen √∂ffnen l√§sst. Der Abstand zwischen Glast√ľre und festem Glasteil liegt dabei bei nur wenigen Millimetern, so dass die Wassertropfen die Duschkabine nicht verlassen k√∂nnen. Die Stabilit√§t des Festglases wurde durch einen zus√§tzlichen Glashalter an der Decke gel√∂st, welcher denselben Effekt wie eine Stabilisationsstange sicherstellt.¬†

Dichtungslose Ganzglasdusche als Nischenl√∂sung aus progressiv ge√§tztem Diamant-Glas und in der T√ľre integrierten doppelten Handtuchhaltern.

Dichtungslos, edel und individuell ‚Äď diese Duschkabine¬†mit Progressiv-√Ątzung¬†√ľberzeugt durch ihre einzigartige Optik. Die √Ątzung schenkt Sichtschutz und Privatsph√§re und doch wirkt die Dusche offen, lichtdurchflutet und einladend. Besondere Highlights sind hier die beiden in der Pendelt√ľre integrierten Handtuchhalter¬†in vollmaterialausf√ľhrung¬†ich gleicher runder Optik wie die Beschl√§ge.¬†Komfort und Optik in h√∂chstem Mass und perfekt auf die individuellen Bed√ľrfnisse der Kunden abgestimmt.

 

Duschkabinen¬†in Dachneigungen sind spezielle Herausforderungen, soll die Glast√ľre vollst√§ndig ge√∂ffnet werden k√∂nnen. Eine pr√§zise Massaufnahme der Raumsituation ist dabei vonn√∂ten, damit ein Resultat wie dieses entstehen kann. Diese Duschkabine wurde rahmenlos und ohne senkrechten PVC-Dichtungen ausgef√ľhrt, um ein H√∂chstmass an Pflegekomfort zu erreichen.

Diese Duschkabine, bestehend aus festem Glasteil und einer Glast√ľre aus extraweissem, satiniertem Diamant-Glas, sorgt durch die vollfl√§chige Satinierung f√ľr die gew√ľnschte Privatsph√§re.

Diese Duschkabine, bestehend aus festem Glasteil und einer Glast√ľre aus extraweissem, satiniertem¬†Diamant-Glas, sorgt durch die vollfl√§chige Satinierung f√ľr die gew√ľnschte Privatsph√§re. Die Massangefertigte Echtglas-Duschkabine mit der zus√§tzlichen Schr√§gecke f√ľr die Dachschr√§ge, wurde mit durchgehenden eckigen Beschl√§gen ausgef√ľhrt (Stabilisationsstange, Glast√ľrgriff und Scharnierform) in der pflegeleichten Chrom-Glanz-Optik.

135¬į-Duschkabine ohne PVC-Dichtungen

Bei dieser Duschkabine¬†wurde der t√§gliche Dusch- und Reinigungskomfort erh√∂ht, in dem die Abdichtung zwischen den 3 Gl√§sern (2 feste Glasteile und eine Glast√ľre) ohne Kunststoffdichtungen nachger√ľstet wurde. Nachger√ľstet bedeutet in diesem Fall, dass der feste Glasteil rechts und die Glast√ľre durch breitere Gl√§ser ersetzt wurden. Ebenfalls wurden die bestehenden Scharniere durch fluchtende Spezial-Scharniere¬†ersetzt, welche diese Montageart erm√∂glichen und gleichzeitig die T√ľre um 90¬į nach innen wie aussen √∂ffnen l√§sst.

Die bereits vorhandenen Beschl√§ge der vorgehenden Installation wie die Flachverbinder des festen Glasteils rechts und der T√ľrgriff wurden wiederverwendet, da diese durch die gute Pflege noch immer neuwertig waren. Damit die Duschkabine bei der T√ľre ebenfalls unten dicht wird, erfolgt¬†bauseitig ein 30¬†mm hohen Schwallschutz aus Stein. S√§mtliche Gl√§ser wurden aus extraweissem Diamant-Glas gefertigt.

Ein Hauch von nichts, so wirken unsere Ganzglasduschkabinen im Pure-Glas-Design. Die konsequente Fertigung in unserem extraweissen Diamant-Glas und in diesem Fall die Verwendung von schlichtesten Glashaltern im Edelstahl-Look unterstreichen die kompromisslose leichte Design-Umsetzung.

Neben dem optischen Look ist uns der praktikable Alltag ebenfalls wichtig. Darum beinhalten unsere Duschkabinen standardm√§ssig keine senkrechten Dichtungsprofile, welche bereits nach wenigen Wochen vergilben und generell schwierig zu reinigen sind. Die Abdichtung der beweglichen Teilen erreichen wir durch die Verwendung von mehr Glas und die Spaltmass-Reduktion auf ein absolutes Minimum. F√ľr uns bedeutet dies eine herausfordernde Montage, f√ľr Sie maximaler Komfort.

Duschkabine nach Mass in Dachgeschoss

Duschkabinen¬†in Dachgeschossen sind oft nur mit Dachschr√§gen zu realisieren. Bei dieser L√∂sung wird¬†der feste Glasteil mit schlichten Chromglanz-Profilen gehalten, welche besonders bequem zu reinigen sind. Die Glast√ľre erreicht die Wasserabdichtung durch die pr√§zisen Glasmasse, durch welche vergilbende und zu verschleissende Dichtungen¬†weggelassen werden k√∂nnen. Als Glas wurde unser extraweisses Diamant-Glas verwendet, welches ein H√∂chstmass an Transparenz erreicht.

3-teilige Duschkabine aus Diamant-Glas

Die dreiteilige Duschkabine¬†wurde auf die vormontierte Duschtasse montiert und mit schlichten Winkel-Glashaltern an den W√§nden befestigt. Durch einen, auf das Minimum reduizierte, Glas-Glas-Abstand bei der T√ľre, konnte auf vergilbende Dichtungsprofile¬†verzichtet werden. Dies unterst√ľtzt einerseits die Langlebigkeit der Glasl√∂sung und unterstreicht zus√§tzlich das puristische Design. Zum Lieferumfang geh√∂rt zudem auch die Abdichtung, in diesem Fall mit Silikon in der Pl√§ttli-Farbe.

 

Duschkabine aus progressiv geätztem Glas

Die Progressiv√§tzung¬†auf dem Glas (stufenlos verlaufend von klar zu satiniert zu klar) bietet einen eleganten Sichtschutz und ist gleichzeitig ein dezentes Design-Element. Kombiniert mit unserer nahezu PVC-Dichtungsfreien¬†Montageart ein echtes Schmuckst√ľck f√ľr jede Dusche und ein Garant f√ľr das t√§gliche Duschvergn√ľgen.

Design-Glas-Duschkabine mit Streifenätzung

Die Glas√§tzung¬†dieser Design-Glas-Duschkabine wurde¬†durch die Kundin entworfen, welche wir im Detail ausgearbeitet haben und auf der gew√ľnschten H√∂he positioniert haben. Die Montage mit unseren schlichten Glast√ľrscharnieren¬†und den U-Profilen¬†sorgen f√ľr optisch leichte Umsetzung in zeitlosem Design und h√∂chster Pflegeleichtigkeit.

Rahmenlose Glanzglasdusche

Rahmenlose Ganzglas-Duschkabine¬†mit individuellen Anpassungen an die baulichen Gegebenheiten. So haben wir das schlichte Halterungsprofil (oben links) an der Dachschr√§ge angepasst, ebenso die Glast√ľre. Die Beschl√§ge wurden anhand der vorhandenen Armaturen angepasst und in zeitloser Chrom-glanz-Optik ausgew√§hlt.¬†

Duschkabine mit rahmenlosem Glasabschluss

Design und¬†Funktion ‚Äď diese beiden Hauptmerkmale erreichen wir bei unseren rahmenlosen Glasabschl√ľssen durch das individuelle Vermessen jeder einzelnen Duschkabine. Die formsch√∂nen Beschl√§ge, durch welche sich die T√ľre auch nach innen √∂ffnen l√§sst wodurch ein komfortables Einsteigen erm√∂glicht wird, und der konsequente¬†Fokus auf das Wesentliche sind wesentliche¬†Bestandteile, welche bei System-Kettner-Glasduschen f√ľr die beiden Hauptmerkmale stehen. Das durchdachte Ergebnis ist neben dem puristisches Design und der zeitlosen Eleganz die¬†hohe Pflegeleichtigkeit, Sie werden begeistert sein!

Glasabschluss in Dusche mit massgefertigtem festen Glasteil in ESG Einscheibensicherheitsglas

Der Glasabschluss dieser Dusche wurde in extraweissem¬†Sicherheitsglas¬†gefertigt. Das Gef√§lle des Bodens beim festen Glasteil wurde dabei pr√§zise beim¬†Glaszuschnitt¬†ber√ľcksichtigt, so dass die Glast√ľre passgenau und mit minimalstem Abstand am festen Glasteil vorbei bewegt werden kann. Der feste Glasteil wurde mit 3 schlichten¬†Glashaltern¬†am zur√ľckversetzten Holzbalken sicher verankert, nachdem diese pr√§zise abgel√§ngt wurden.¬†

Präzision war bei der Planung wie auch bei der Umsetzung dieser Glasduschkabine unabdingbar. Das Resultat lässt sich sehen.

Duschkabinen ‚Äď gew√∂hnlich mit unsch√∂nen Halterungsprofilen und Gummidichtungen versehen ‚Äď l√∂sen wir mit passgenauen Glasw√§nden und Glast√ľren. In diesem Fall wurde an die Glaswand ein seitliches Glas angef√ľgt (welches mit glasklarem Silikon abgedichtet wurde) und zus√§tzlich mit einem formsch√∂nen Glashalter fixiert wurde. Die Glast√ľre (auf beide Seiten √∂ffnend) dichtet mit minimalstem Seiten- und Glasabstand die Dusche ab, so dass das Wasser dort bleibt wo es hin geh√∂rt.

Bie dieser Installation einer Ganzglasdusche verwendeten wir f√ľr die ungetr√ľbte Farbwiedergabe¬†extraweisses¬†Sicherheitsglas. Die¬†Bearbeitung¬†der Glastrennwand mit Eckausbruch erfolgte in unserem Werk - ebenso die Glast√ľre und der feste Glasteil, an welchem die T√ľre gebandet ist, wodurch eine kurze Lieferfrist f√ľr die Kundin erreicht werden konnte. Passend zu den Armaturen der Dusche, verwendeten wir¬†Beschl√§ge (Stabilisationsstange, Glas-Glas-Scharnier, T√ľrknopf, Schwall und Abtropfrofil - letztere auf diesem Foto nicht sichtbar) in den gleichen Materialausf√ľhrungen und Formen, wodurch ein sehr sch√∂nes Gesamtbild entsteht.¬†

 

Die Gl√§ser dieser Ganzglasdusche reichen von der Decke bis zum Boden. Die pr√§zise Vermassung war unabdingbar f√ľr die sp√§tere massgenaue Montage, damit die Glasl√∂sung schlussendlich die maximale Dichtigkeit erreicht.

Diese Glasdusche trennt den Nassbereich zuverl√§ssig vom Rest des Badezimmers und wurde mit den √ľblichen Abtropf- und Schwallprofilen¬†versehen, was die gr√∂sstm√∂gliche Dichtigkeit bei Glasduschen verspricht. Die Glast√ľren wurden bewusst verk√ľrzt, damit die Trocknung auch bei geschlossenen T√ľren gew√§hrleistet ist.

Die Ganzglasdusche aus mehreren Sicherheitsgläsern wurde präzise vermessen und ebenso montiert.

Aus dem kleinen Zimmer im Dachgeschoss sollte eine Wohlf√ľhloase werden ‚Äď dies war der Wunsch unseres Kunden. Um die Platzverh√§ltnisse optimal zu nutzen, wurde die bodenebene Dusche in der Ecke von 2 Seiten mit Glas eingekleidet. Die¬†Glast√ľre¬†schliesst dabei an einen festen Glasteil und wird √ľber die in matt-velour gehaltenen¬†Beschl√§ge¬†sicher gehlaten. S√§mtliche Gl√§ser werden √ľber U-Profile in der H√∂he von lediglich 15mm wasserdicht mit dem Boden verbunden, welche farblich auf Glast√ľrbeschl√§ge angepasst wurden. S√§mtliche Silikonfugen wurden in der Farbe der angrenzenden Materialien (Mauer/Boden) vollzogen, welche als kleines Detail den Gesamteindruck abschliessen.

Kontakt

Kettner Glas und Spiegel
Eigenackerstrasse 39
8193 Eglisau

T: 044 867 22 21
F: 044 867 21 66
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren RSS-Feed RSS-Feed-Bild oder 
folgen Sie uns auf: Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter google+

Webseite Durchsuchen

Go to top