Menu
 

Alle hier abgebildeten Glaslösungen wurden von uns mit viel ♥ vor Ort gemessen, hergestellt und montiert.
Die hochaufl√∂sende Abbildung der Glasl√∂sung erreichen Sie durch Anklicken des¬†gew√ľnschten Bildes.

 

Enge Raumverh√§ltnisse in Badezimmern erfordern besonders genaue Massaufnahmen, wie dies bei dieser Walk-In-Dusche der Fall war. Die Fixpunkte waren gegeben: Die Pl√§ttlinut am Boden, der schr√§ge Wandverlauf von wenigen Millimetern die ausgeglichen werden mussten,¬†die Abschr√§gung der Decke und die Positionierung der Stabilisationsstange. Dass die Glastrennwand im Senkel positioniert wurde und an der Wand gerade noch gen√ľgend Luft f√ľr eine Silikonfuge vorhanden war ‚Äď das ist Pr√§zision von Kettner Glas.

Die Lochbohrung in der Glastrennwand f√ľr die Stabilisationsstange stimmt mit der Positionierung der Duschbrausehalterung √ľberein.

Pin It

Kontakt

Kettner Glas und Spiegel
Eigenackerstrasse 39
8193 Eglisau

T: 044 867 22 21
F: 044 867 21 66
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren RSS-Feed RSS-Feed-Bild oder 
folgen Sie uns auf: Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter google+

Webseite Durchsuchen

Marlies Zehnder

F√ľr die extraweisse Glastrennwand in meiner neuen Wohnung hatte ich viele Fragen, welche bei jedem Gespr√§ch ausf√ľhrlich gekl√§rt wurden. Unterdessen ist das Glas bereits montiert und ich freue mich auf die erste Dusche! Vielen Dank f√ľr die Unterst√ľtzung!

Personalfachfrau, Urdorf

Severin H√ľrlimann

Jeden Morgen erfreue ich mich von Neuem √ľber die Glastrennwand in meiner Dusche. Dank dem Tipp die Wassertropfen mit einem Fensterwischer zu entfernen, ist der Reinigungsaufwand sehr √ľberschaubar. Besten Dank f√ľr die schnelle und saubere Ausf√ľhrung und f√ľr den Tipp!

Projektleiter, B√ľlach

Patricia Kälin

Nach Abschluss aller Renovationsarbeiten in meinem Badezimmer bin ich vor allem von der Glastrennwand fasziniert! Es scheint als stehe diese in der Luft obwohl diese, dank den versenkten Profilen, fest verankert ist. Sehr schön umgesetzt!

Teamleiterin, Winterthur

Go to top